Aktuelle Aktionen - Palästina-Forum-Nahost

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelle Aktionen

Aktionen

An dieser Stelle wollen wir auf Forum-übergreifende Aktionen hinweisen, die wir unterstützen.



Als gemeinsame Aktionstage wurden festgelegt:

30. März - Tag des Bodens
15. Mai - Nakba-Tag
29. November - Tag der internationalen Solidarität mit dem palästinensischen Volk

Die Palästina/Nahost-Initiative Heidelberg hat sich bereiterklärt, einen Aktionsvorschlag für den 30. März 2015 auszuarbeiten, er setzt sich folgendermaßen zusammen:

1. Ein Plakat
(bestehend aus verschiedenen Fotos, mit Aufruf für den Aktionstag, Motto "Für ein freies Palästina" und KoPI als Veranstalter) in DINA3
Das Plakat ist derzeit in der grafischen Bearbeitung und geht euch gesondert in den nächsten Tagen zu, jede Gruppe kann sich Exemplare nach ihrem Bedarf drucken lassen.

2. Flugblatt
Änderungen und/oder Ergänzungen möglich bis 20. Februar - wir bitten nur darum, sich auf das Notwendigste zu beschränken, damit es für uns "bearbeitbar" bleibt...

3. Brief an die Abgeordneten:
Gedacht als Musterbrief, jede Gruppe kann ihn nach ihren Erfordernissen abändern oder ergänzen und an möglichst viele Abgeordnete senden.

4. Petition "Keine Waffen nach Israel":

Auch am Aktionstag sollten dafür Unterschriften gesammelt werden

5. Unterschriftensammlung
"Wir fordern von der Bundesregierung eine andere Nahostpolitik": Wir hatten diese Unterschriftensammlung beim KoPI-Treffen am 7.9. eingebracht, sie konnte aber aus Zeitmangel nicht mehr diskutiert und verabschiedet werden.
Wir hatten deshalb darum gebeten, dies beim nächsten KoPI-Treffen nachzuholen, was aber nicht geschah.Wir gehen daher davon aus, dass sie als gemeinsame KoPI-Unterschriftensammlung verwendet werden kann (alle Forderungen basieren auf der KoPI-Plattform) - nötigenfalls sollte sie beim nächsten
KoPI-Treffen im März nochmals auf die Tagesordnung

6. Aufkleber "Free Palestine"
Können bestellt werden bei Sabine Werner in Königswinter: sabi.werner@hotmail.de

Durchführung des Aktionstags;
Jede Gruppe sollte diesen -  als bundesweit erkennbaren - Aktionstag entsprechend ihren Möglichkeiten bestmöglich gestalten, mit Mahnwachen, Infoständen, Flugblattaktionen etc., dabei von den angebotenen Materialien verwenden, was ihr jeweils geeignet erscheint.

Über Presse, Plakate, Internet, Persönlichkeiten etc. sollte der Aktionstag regional und überregional so weit wie möglich bekannt gemacht werden.

Auswertung:

Anschließend bitten wir alle beteiligten Gruppen um ein Feedback nach der Aktion: was sie unternommen haben, wie es gelaufen ist, welche Erfahrungen sie gemacht haben etc.: Wir werden das zusammenfassen, auswerten und an alle Gruppen zurückschicken, um aus den Erfahrungen für den nächsten Aktionstag zu lernen:

Dieser findet statt am 15. Mai, dem Nakba-Tag, er wird von der Palästinensischen Gemeinde gestaltet werden.

In diesem Sinn freuen wir uns auf eure Rückmeldungen und auf einen eindrucksvollen bundesweiten Aktionstag,

Herzliche Grüße
Uli,
Palästina/Nahost-Initiative Heidelberg



Tag des Bodens

Das Palästina-Forum-Nahost beteiligt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten an den 3 Aktionstagen
1. mit einer Mahnwache zum Tag des Bodens am 28.03. 2015 ( vgl. Veranstaltungen èArchiv) zusammen mit der Palästinensischen Gemeinde in Hessen e.V.
2. durch die Übernahme der Vorbereitung der Materialien für den bundesweiten dritten Aktionstag: Dem „Tag der Internationalen Solidarität mit dem palästinensischen Volk“ am 29.11. 2015
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü